Freitag, 8. November 2013

Meine graue Stadt


 Willkommen zusammen, ich habe mir meine eigene kleine Stadt gemacht.
Mein Vater hat  mir aus einem echten alten Holzbalken die Häuser zugeschnitten und ich habe sie angestrichen mit einer grau/blauen Lasur.  
                                                                                         
         

Ich habe sofort an die graue Stadt Husum gedacht, wisst ihr noch "die graue Stadt am Meer" und ich finde sie eigentlich ganz schön so schlicht.


 Sie steht vor unserer Haustür auf einem kleinen runden Tisch und Abends sind dazwischen die Kerzen an.



So können sie jetzt im Herbst hier stehen und passen nicht nur zur Weihnachtszeit. 
Ich wünsche Euch allen ein schönes gemütliches Wochenende ( das Wetter soll ja nicht so schön werden) und schicke liebe Grüße 

Annerose 

Kommentare:

  1. Wow sieht das Klasse aus, was für eine phantastische Idee, und so prima umgesetzt. Und du kannst sie lange stehen lassen und sie wirken toll.
    Ganz große Arbeit.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. liebe Annerose, die sind ja süß, ganz fein sehen sie aus!!!
    ich liebäugle auch schon lange mit sowas, aber da müßte ich meinen Mann mit der Säge in die Kälte rausschicken.. ob er es tut?
    Mal sehen.. aber sie sehen so verlockend aus!!Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annerose.....ganz schön sehen deine Häuser aus.....
    ja....das Wetter ist nicht so gut...aber man es sich ja gemütlich machen...
    schönes Wochenende
    Annelie

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schlicht und sehr sehr hübsch!
    LG
    christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annerose, war so etwas Ähnliches nicht mal in der Landlust...dort sah´s aber irgendwie düsterer aus. Deine Stadt ist hübsch und heiter, finde ich.
    Sehr, sehr schön!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annerose,
    auch ich liebe diese Häuschen und besitze zwei davon in schwedenrot.....eine herrliche Deko.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee und sie kann weit ins neue Jahr stehen bleiben bis du was anderes haben möchtest...sehr schön gebastelt!
    Ich wünsche dir auch ien schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annerose, ist ja witzig. Ich habe meine Häuschen auch gerade vor ein paar Tagen gepostet. Deine gefallen mir aber auch toll.
    Hat Spaß gemacht, stimmts?
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir, Ilona

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sieht Deine kleine Stadt aus!
    Und immer wieder neu zu dekorieren, herrlich.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Einmal finde ich die Idee total super und dann sehen sie noch sowas von klasse aus.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie wunderschön. Ich habe sie auch schon auf meiner Wunschliste stehen, aber meine Männer sind nicht so schnell - wenn es um Deko geht.
    Bemalt gefallen sie mir echt gut und mit den Kerzen ist es bestimmt ganz heimelig.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Annerose,

    deine Häuser sehen bezaubernd aus...und mit Kerzen, kann ich es mir deine kleine Stadt, so richtig gemütlich vorstellen. Im letzten Herbst, habe so was ähnliches in der Landlust gesehen..

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Schon lange liebäugel ich mit dieser schlichten, aber wirkungsvollen Dekoration. Eine wunderschöne Gemeinschaftsarbeit mit deinem Vater.

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  14. Deine Häuser ist wunderschön! Gerade für den Herbst!
    Und Du hast recht: ich habe mich über die persönlichenServierten sehr gefreut:-)
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die sieht ja bezaubernd aus Deine graue Stadt und mit Kerzenschein bestimmt auch sehr gemütlich.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Annerose,
    die sind wunderschön! Und ja, du hast recht mit Husum ;o), ein super Vergleich ;o)! Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Annerose!
    Ein wunderschönes verträumtes Dörflein hast du da. Toll.
    Väter kann man für sowas immer gut einspannen.
    Liebe Grüße ♡ Doris

    AntwortenLöschen