Dienstag, 17. Juli 2012

Lecker, lecker


Hallo Ihr Lieben, schon wieder Kuchen, aber diesesmal mit Aprikosen. Das Rezept habe ich von Melanie. Ist ganz einfach und schmeckt super, so saftig und nicht so süß. Lauwarm und mit Sahne noch besser.


Gestern waren wir beim Schweden und von dort habe ich diese tolle Kuchenplatte mit Deckel mitgebracht. Sieht doch gut aus mit der Aprikosentarte.


Ohne Stöffchen kann ich nie heim und dieses Mal sind diese mitgewandert. Eine Seltenheit, dass ich mal Rosaliestoff bekomme, der ist meistens ausverkauft. Der Leinenstoff in der Mitte liebe ich heiß und innig. Ich verarbeite den so gerne, ist auch super zum Besticken und sehr vielseitig verwendbar.
So jetzt wird noch was gearbeitet damit ich auch mal wieder was Kreatives zeigen kann.
Ganz liebe Grüße Annerose

Kommentare:

  1. Hallo Annerose,
    ich geh Anfang nächster Woche zum Schweden, drück mir die Daumen dass ich so viel Erfolg hab beim Shoppen wie Du!
    Hast super Sachen ergattert, lauter Dinge die in Ulm auch andauernd ausverkauft sind.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annerose,
    schöne Sachen hast du dir vom Schweden mitgebracht! Ich bin schon gespannt was du aus den herrlichen Stoffen zaubern wirst und von deiner köstlich aussehenden Aprikosentarte hätte ich jetzt gern ein Stückchen!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmmmm....... Annerose das sieht sehr lecker aus.... ich komm vorbei... ;-)
    Danke für den Einkauftipp, ich möcht unbedingt mal wieder zum Schweden
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annerose..da hst du aber glück gehabt mit den stöffchen... Rosalie und der Leinenstoff... gibt es wirklich grad selten auch bei uns...den karierten habe ich auch - da habe ich letztes jahr zum Geb. meines Mannes viele Deckchen genäht für die Deko...bin schon auf deine neuen kreativen Iden gespannt...lieber gruss tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Annerose,
    Du verwöhnst uns geradezu mit Deinem leckeren Kuchen mmmmmm

    und diese wunderschönen Stöffchen hätte ich auch sofort mitgenommen...

    einen lieben Gruß aus dem Regen von Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annerose,
    wie schön, dass du den selten Stoff für dich mitnehmen konntest ;o), der Kuchen sieht mal wieder oberköstlich aus!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen