hintergrund

Freitag, 23. März 2012

Osterziege


Hallo zusammen, bei uns wurde gestern eine kleine Ziege geboren. Schaut sie euch an, ist sie nicht niedlich.

Die Mutter ist ganz stolz auf ihren Nachwuchs. Unsere Nachbarn haben ganz viele Tiere. Und wir können sie vom Garten aus gut beobachten. Ich glaube es ist ein Junge, also ein kleiner Ziegenbock.


Gerade war er verschwunden und die Mutter hat ihn mit ihrem Geschrei überall gesucht, er war eingeschlafen und hatte sie nicht gehört. So was niedliches, ich kann euch sagen. Bei uns gibt jetzt  eine Osterziege. Da werde ich in nächster Zeit öfter mal vorbei schauen und sehen wie sich der Kleine entwickelt.
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und grüße ganz lieb Annerose

Kommentare:

  1. Ach, ja! Die kleinen Ziegen! Wie die Lämmer hopsen die immer so schön. Zu niedlich anzuschauen.

    Beste Grüße an Dich zum Wochenende!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  2. OOOOOHHHHH, ist das süüüüüß. Ich liebe kleine Zicklein auch immer. Leider sieht man die bei uns nicht so oft. Höchstens im Zoo,oder Tierpark, oder im Urlaub. Ich wünsche Dir ein schönes Wochende, genieße die Frühlingssonne und liebe Grüße aus Berlin, von Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß,du meine Güte ich würde ständig beim Nachbar stehen.Ich kann Menschen nicht verstehen die so etwas auf ihren Teller wollen,entsetzlich das macht mich immer sehr wütend wenn so kleine Tiere gegessen werden.Danke für die süßen Bilder-Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß!! Und gut, dass sie hier geboren sind und nicht in der Südschweiz, wo es traditionell Ostern immer Zicklein in den Hotels und Restaurants gibt.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. ach ist die süß...Emily wurde sagen " Pauline"
    alle Ziegen und Schafe heißen bei ihr Pauline.

    Wie schön das Du sie vom Garten aus immer sehen kannst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie süß, da hätte ich auch Freude dran sie zu beobachten.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annerose,
    die kleine Ziege ist soooo süß!
    Wie schön das du sie von deinem Garten aus beobachten kannst!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schick dir ganz, ganz viele liebe Grüße

    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annerose,
    als ich dein Foto gesehen habe, musste ich sofort an ein Kinderlied denken: An meiner Ziege hab ich Freude, ist ein wunderschönes Tier!
    Kennst du das?
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende!
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Das hast du ja sozusagen den Fernseher vor dem Fenster mit einem spannenden und so süssen Programm! Geniess es und berichte uns weiter, wie es dem Kleinen geht!
    Ein schönes Weekend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  10. Ach ist das lieb.. Tierkinder, egal von welchem Tier, sind immer das absolut Süßeste, was es so gibt, ich glaube, ich würde auch nur noch am Fenster "kleben", um das kleine Böckchen zu betrachten!!! ♥

    Ich wünsche dir einen ganz tollen Sonntag, und herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Hach wie niedlich, was gibts schöneres im Frühling... Zicklein sind so süß gell!
    Mein Bruder hat auch Ziegen und wartet sicher auf den Nachwuchs und ich hoffe dass es bei ihm auch gut ausgeht wie bei deinen Nachbarn, nicht selbverständlich dieses Jahr mit dem Schmallenberg-Virus, ich drück die Daumen.
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ach ,ist der Kleine süß!Unser Nachbar hat Schäfchen und ich warte, dass sie endlich ihre kleinen bekommen.Es klingt immer so niedlich, wie die zarten Stimmchen dann nach ihrer Mama mähen!Einen wunderschönen Sonntag!LG,Evy

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das ist ja ein süßer Nachbar, denn du da bekommen hast! Genau das richige für die Osterzeit.

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  14. Supersüß :-) Schöne Vorfreude auf das Osterfest !!! Herzliche Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Annerose,

    schau Dir bitte mal meine Tildadecke an.
    Da Du ja eine Quilterin bist, habe ich eine Frage. Dieses ist ja bereits meine zweite Decke. Die erste für Emily habe ich nach Fertigstellung gebügelt und das Vlies dazwischen war dann im wahrsten Sinne des Wortes "blatt". Diese habe ich nun nicht gebügelt.

    Darf man die Decke überhaupt bügeln?

    Liebste Grüße

    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!!!
    Die ist ja soooo niedlich! Wir gehen die Ziegen immer im Streichelzoo besuchen, dort sind auch manchmal soooo kleine Wesen... könnte man gerade mit nach Hause nehmen, oder?

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Herrje,ist der süß!Ich glaube ich würde den stundenlang beobachten wollen,so drollig ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen