Dienstag, 24. Januar 2012

Aufgehübschte Marmeladengläser

Hallo zusammen, gestern Abend hatte ich mal Lust wieder etwas zu häkeln. So sind diese drei Marmeladenhäubchen entstanden. Gehäkelt habe ich nach einer Vorlage von Südenherz. Ich finde sie sehen toll aus und sind auch als Geschenk ein richtiger Hingucker.
Das mit dem Kommentieren geht bei mit zur Zeit nicht bei allen Blogs. Schade, also wenn ihr meine Meinung vermisst, ich kann einfach nicht.
Ganz liebe Grüße Annerose


Kommentare:

  1. o ja, das Problem hatte ich auch, jetzt kann ich wieder ;-))))
    liebe Annerose,
    die Häubchen sind allerliebst und Du hast sie schon in Frühlingsfarben gehäkelt, ein Augenschmaus bei diesem trüben Schmuddelwetter...

    liebe Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    die häubchen sind echt toll.

    Ich weiß ja nicht ob es nur mir so geht aber bei deinem Blog ist nur oben der Rand mit Hintergurndbild der rest ist in einer Farbe, ausgerechnet in der gleichen Farbe wie deine schrift.

    Grüße,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  3. selbstgemachte konfitüre so schön dekoriert...das finde ich soooo schön!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. ...wau die sind wirklich absolute Hingucker...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja zuckersüß geworden! Vor allem die winzigen Früchtchen finde ich klasse! Die Häkelnadel und ich sind leider noch keine so richtigen Freunde geworden, aber für so kleine Früchte würde sich das Lernen schon lohnen... Ganz liebe Grüße, Regina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annerose,
    eine tolle Idee, selbstgemachte Marmelade mit so super schöne Häubchen, zu verschenken. Gefällt mir sehr gut.
    Auch ich kann häufig bei einigen Bloggern nicht kommentieren. Ich habe schon gedacht, daß würde an meinem PC liegen. Dann bin ich doch irgendwie beruhigt, daß das mir nicht alleine so geht.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  7. das sieht super klasse gut aus liebe Annerose, herzlichste Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Marmeladenhäubchen sieht einfach so schön aus. Hast Du wie immer toll gemacht.

    Wünsch Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüsse

    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Idee.Vor allem wenn die Gläschen auch Dekoration sind oder zum Verschenken.LG,Evy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Annerose,
    das sieht ja vielleicht toll aus!!!!
    viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Annerose,
    eine wunderschöne Idee, über die sich sicher so mancher als Mitbringsel freut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das sieht ja süß aus :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Annerose,
    wie niedlich - ganz ganz "süß"
    Ich dank dir für den Link, die kleinen Früchtchen stell ich mir fummelig vor aber das möcht ich gerne ausprobiern...
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ... bei mir hat es auf jeden Fall geklappt... hihi... Danke für Deinen Kommentar!

    Ja, solche Marmeladenhäubchen sind einfach nur süß. Schnell gemacht und gerade, wenn man Marmelade verschenken will - ein Hit, oder?

    Hab es schön!
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Annerose,
    diese Häubchen sind ganz bezaubernd und schmücken jedes Marmeladenglas. Bin mal gespannt, ob ich es dieses Jahr schaffe, mir auch welche zu häkeln.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Annerose,
    Deine Mützchen für die Marmeladengläser sind total süß und ganz sicher auch ein tolles Geschenk :o)
    Mit dem Kommentieren haben zur Zeit viele Probleme, hast Du es schon mal mit Google-Chrom versucht?
    Herzliche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja süß!!!! Da muss ich bei nächsten "Marmeladenladung" ja auch ran an die Nadel ;-).

    Liebe Grüße
    Andrea (http://nachstrickundfaden.blogspot.com/)
    :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Annerose,
    sieht toll aus!
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Annerose,
    ich glaube ich würde niemals 3 Deckchen an einem Abend schaffen ;o), supersüß sind die !Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Annerose.... fleissig fleissig.... die sehen ja supersüss aus.... eine klasse Idee... das mit dem Kommentieren ist schrecklich oder...ich habe da auch so meine Probleme...heute gehe es bei vielen aber nicht abei allen...ich hfofe das Problem legt sich bald.... die ein schönes WE....grüssle tina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Annerose,
    damit wird jede Marmelade zum wertvollen Geschenk (für mich ist sie das sowieso), diese wunderbaren Häkeleien habe ich auch schon auf einer SEite bewundert. Du hast es einfach drauf, ich schmachte immer noch Deine Erdbeeren an, ja manchmal muss ich einfach was besitzen das nur schön ist. Wenn es dann da ist kann ich es kaum aus der Hand geben...
    LG Andra

    AntwortenLöschen
  22. Die sind ja hübsch und hier im Gemüse-/Obstgarten des Landes gibt es ja immer etwas, das man zu Marmelade verarbeiten kann, und wenn es Glühwein ist (zwinker).
    Ich lebe auch in der schönen Pfalz und suche noch nach Bloggerinnen in meiner Nähe, um vielleicht mal ein Bloggerinnentreffen oder etwas ähnliches zu veranstalten. Übrigens ist am ersten Februarwochenende eine Kreativmesse in Ludwigshafen. - vielleicht sieht man sich ja da? Bei Interesse einfach melden!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen