Montag, 31. Oktober 2011

Weihnachtsläufer

Hallo Mädels, bei mir beginnt nun die Vorfreude auf die Advents-und Weihnachtszeit. Gestern habe ich mein Tetatet fertiggestellt. Da die Kinder groß sind und fast immer aus dem Haus, essen mein Mann und ich ganz oft alleine. Damit wir es richtig schön haben, habe ich dieses Tetatet genäht.

In den rot-weißgepunkteten Stoff habe ich Tannen eingequiltet und die kleinen Quadrate umquiltet. Mir gefällt es eigentlich ganz gut. Die Stoffe sind von Tante Ema. Ich finde die super schön, nicht nur die Weihnachtsstoffe.

Ich wünsche euch allen einen schönen Halloween-Abend mit viel Süßem.

Liebe Grüße Annerose



Kommentare:

  1. liebe Annerose, du Künstlerin, super toll sieht das aus !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderschön, die Stoffe mag ich auch sehr gerne.
    liebe Grüße von
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee! Die Stoffmuster gefallen mir auch sehr!
    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne-Rose
    der Tischläufer sieht ja sehr einladens aus. Da möchte man sich gleich an den Tisch setzen.
    Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annerose,
    wow, wie schön! Da schmeckt das Essen nochmal so gut :o)
    Bei mir weihnachtelt es auch schon...geht jetzt auch echt ganz schnell!
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Annerose,

    wunderschön...der Stoff mit den Tannenbäumchen
    gefällt mir besonders gut.

    Liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Feiertag.

    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Ganz respektvoll schaue ich auf deine wunderschöne Arbeit! Ich würde mir so etwas niiiie zutrauen! Bin leider nicht nähtalentiert ;-(!
    Danke für deine lieben Worte bei mir; ich hab mich sehr darüber gefreut!

    Wünsch dir eine schöne Woche!

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annerose,
    ich mag die Tantchen Stoffe auch sehr gerne ;o), toll, was du daraus gezaubert hast!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. liebe Annerose,

    was du mit "alleine" essen beschreibst, fängt bei uns auch an, die Große ist aus dem Haus, der "Kleine" auch immer öfter weg und so sitze ich auch mit meinem Mann immer öfter allein bei den Mahlzeiten!
    Recht hast du, dass du euch den Tisch schön dabei schmückst!!
    Dann ist es doch gleich viel gemütlicher, der Läufer ist superschön!!!
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen