Montag, 10. Oktober 2011

Gartenfee

Hallo ihr Lieben, darf ich euch meine neue Gartenfee vorstellen. Gestern wurde sie fertig. Eine Freundin meiner Schwester möchte so gerne eine haben.


Jetzt weiß ich nicht, soll ich ihr den Fliegenpilz oder eine gehäkelte Rose, oder eine Tildarose in die Hand geben. Zur Jahreszeit würde ja gut der Fliegenpilz passen, aber eine Rose sieht auch richtig gut aus. Ich glaube ich gebe alle drei mit dazu dann kann sie so dekorieren wie sie will. Was meint ihr ?

Jetzt gehe ich meine Quitten ernten, dann wird Gelee gekocht. Das sind dieses Jahr eine ganz Menge und rießig groß, ich werde berichten.

Schönen Wochenanfang und liebe Grüße Annerose



Kommentare:

  1. Liebe Annerose, natürlich die Rose, aber es ist eine schöne Idee alle 3 Accessoires mitzugeben.

    'Gartenfee hat sich schön angezogen, hoffentlich macht sie sich nicht schmutzig bei der Gartenarbeit'

    Liebste Rosinengrüße
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annerose,
    die Gartenfee ist sooo herrlich....Und die Idee, ihr alle drei Möglichkeiten mitzugeben, ist sicher am besten!!
    GLG
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Dein Engel ist herzallerliebst....so toll gearbeitet. Ich finde die kleine Häkelrose besonders toll.

    lg,
    Blue

    AntwortenLöschen
  4. Wundervoll ist die Gartenfee geworden. Die Freundin Deiner Schwester wird sich sicher mehr als freuen. Die Auswahl der drei Accessoires finde ich klasse!
    Dir auch einen schönen Start in die Woche!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Gartenfee ist wunderschön geworden :-)
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön deine Fee und ich würde auch alles mitgeben...dann kann sie es variieren nach Lust und Laune....

    Habe den Samen von meiner Schwägerin....und meine Schwiegermama hat mir die Pflanzen gezogen.... wir haben sie erst wor ein paar Wochen in Garten gesetzt und nun blühen sie nochmals..... man schneidet sie erst im frühjahr ab...dann fällt der Samen aus und so vermehren sie sich..............grüssle tina
    p.s. es hat - halt dich fest 19 grad ...wahnsinn oder total mild....und am WE war es bitterkalt...

    AntwortenLöschen
  7. Ist die schön Annerose!
    Viel Spaß beim Quitten einkochen. Meine Mama hat immer Gelee und Chutney daraus gemacht. LECKER


    LG Gela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Annerose,
    ach, was ist Deine Gartenfee schön. Ich würde ihr auch die Rose in die Hand drücken. Das sieht so edel aus.
    Aber es ist auch eine gute Idee, alle 3 Dekos mitzugeben, dann kann die Freundin wechseln.
    Ich wünsche Dir auch viel Spaß bei der Zubereitung von Quitten-Gelee.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Annerose,
    deine Gartenfee ist wunderschön! Mir gefällt die Häkelrose besonders gut dazu!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annerose
    Also ich würde ich dir Rose mitgeben - die passt ausgezeichnet zu dieser äusserst hübschen Dame! Deine Gartenfee ist ganz toll geworden und gefällt mir sehr gut!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Annerose,
    die ist sooo schön geworden, ich bewundere deine Näharbeit! Und ich würde ihr eine von den Rosen in die Hand geben, aber frag mich jetzt nicht welche;)
    Liebe Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  12. Hihi und der schönste See Österreichs natürlich auch.

    Ich hab auch mal eine Gartentilda genäht und in die Hand hat sie eine Rose wie deine genähte bekommen. Alle drei Sachen mitzugeben ist eine tolle Idee, so kann wirklich immer ein bisschen umdekoriert werden und macht immer wieder neue Freude.

    Hi Petra.

    Deine Karte ist so wunderschön geworden. Etwas anderes hätte ich von dir aber auch gar nicht erwartet. Ich bin derzeit auch an einem Projekt aus Papierresten usw. beschäftigt. Demnächst gibt es die hoffentlich die Fotos dazu. Aber es steckt doch noch etwas Arbeit dahinter.

    Ist ja lustig, dass dein Sohn auch so ein tolles Geburtsdatum hat. Sag ihm nachträglich bitte alles Gute. Der 9.9. war doch erst.

    Gemütliche Nacht.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annerose,

    wieder einmal eine wunderschöne Gartentilda ... ich würde aber den Pilz dazu geben. Gefällt mir fast noch besser, falls überhaupt möglich.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  14. Oh, menno, dieses wunderschöne Geschöpf hatte ich noch gar nicht gesehen. Zauberhaft.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen