hintergrund

Sonntag, 3. Juli 2011

Sonntagskuchen

Hallo Mädels, normalerweise backe ich fast jedes Wochenende einen Kuchen. Mein Mann ist ein absoluter Kuchenfan und ihm kann ich die größte Freude mit Apfelkuchen bereiten.
Gestern waren wir in der Rosenstadt Eltville am Rhein. Dort gibt es in einem Cafe am Glockenturm diese wunderbaren Rosentörtchen. Ich habe schon am Fernseher gesehen, wo und wie sie hergestellt werden. Mein Mann hat die Gelegenheit genutzt und mir und meiner Schwester ein Rosentörtchen gekauft.


Heute Nachmittag haben wir dann im Garten diesen Marzipan-Biskut-Creme-Traum gegessen.Ich kann euch sagen, einfach herrlich. Mein Rosenkeramikgeschirr passt da natürlich perfekt dazu. Eigentlich zu schade zum essen. Was meint ihr ?
Noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Ganz liebe Grüße Annerose

Kommentare:

  1. wenn dein Törtchen nur halb so lecker ist, wie es ausschaut, dann kann ich dich nur beneiden.... außerdem beneide ich dich um den Sonnenschein, bei uns ist es den ganzen Tag zwar trocken, aber trüb geblieben.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annerose,
    da läuft einem ja glatt das Wasser im Mund zusammen. Es sieht wirklich viel zu schade aus um zu essen. Aber denk dran, wenn Du es länger liegen läßt wird es schlecht, das wäre doch auch zu schade. Also dann doch lieber essen.
    Laß es Dir schmecken.
    Einen schönen Sonntag noch
    liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annerose - herrliche Kalorienbombe ;-) - das hätte ich auch sehr gerne gegessen - wenn auch schade zum essen weil so schön...aber man kann es ja bildlich festhalten... dazu noch ein schönes Service... herrlilch...gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmm liebe Anne ,das sieht lecker aus !!Bei uns gibt es auch einen bäcker ,der macht Rosentorte .Ich hab mal Rosen Peti Fours versucht nach zu machen .Sahen nicht ganz so schön aus ,aber haben ganz toll geschmeckt .Rezept auf meiner Seite (Aus der Küche).Noch nen schönen Abend wünscht dir RosIna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annerose!
    Dein Rosenservice und das passende Rosenküchlein dazu sieht perfekt aus! Die Rosenküchleindeko ist ja ein Kunstwerk - fast zu schade um reinzubeissen! Bestimmt hats köstlich geschmeckt!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Wie einladend! So ein schöner Kaffeetisch - da würd`ich mich auch sofort hinsetzen :)
    Ich bin eh so ein Kuchenfan - das ist mein Speckverursacher Nr.1!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annerose,
    beim Anblick läuft mir das Wasser im Mund zusammen ;o), aber ich hätte auch Schwierigkeiten gehabt dieses wundervolle Meisterwerk "anzugreifen" ;o)! Einen schönen Abend und die liebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. nein, gar nicht zu schade! Ich hätte es sofort, unverzüglich und ohne Zeitverzögerung verputzt, schmatz!
    Liebe Grüße schickt
    das Krümelmonster Dana

    AntwortenLöschen
  9. wow ich sehe, es scheint die Sonne, bei uns war echt Herbstwetter, naja, warm angezogen und raus in die Natur , tat trotzdem sehr gut, aber es ist so düster, schrecklich, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich sehr köstlich aus, ist aber zum Essen gemacht worden. Das Törtchen wäre also sehr enttäuscht gewesen, hättest Du Dich nicht an seinem Genuß erfreut.
    Dein Rosenservice ist ein Traum, erinnert mich an die kunstvollen Töpferwaren, die ich schon mal bei einer Rosenausstellung gesehen hatte, leider weiß ich den Namen der Künstlerin nicht mehr, aber die Röschen an der Tasse und das zauberhafte Löffelchen haben mich daran erinnert.
    Schönen Abend noch und liebe Grüsse
    Nicole von Stil

    AntwortenLöschen
  11. Mmh! Das sieht echt lecker aus! Sag deinem Mann, davon hätte ich auch eins genommen... :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Anna

    AntwortenLöschen
  12. Oh das Törtchen sieht ja lecker aus!!!! Ich hätte mich auch direkt darüber hergemacht.
    Hab einen schönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Rosentörtchen, wow die sehen einfach zum Anbeissen aus, shön das dein Mann welche gekauft hat und Ihr sie geniessen durftet.
    Liebe Annerose ganz lieben Dank auch für deinen Kommentar, meine Tochter hat sich sehr über die Komplimente gefreut :))
    sei lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Hej Annrose,

    ist das Törtchen süß.... genau passend zur Annerose!!!

    Und beim Rosengranny habe ich erst jetzt gemerkt, dass es ja perfekt für Annerose ist! Ich freue mich, wenn Dich Bernsteins Granny genauso begeistert wie mich! Ich finde ja auch die Farbkombination weiß-grün ganz toll, die sie "kreiert" hat...

    Hab ein schönes Wochenende!!!! Katja

    AntwortenLöschen