Donnerstag, 29. April 2010

Eine neue Tasche

ist entstanden. Meine Freundin hat im Mai Geburtstag und da sie im Urlaub meistens ans Meer fährt, habe ich ihr diese Strandtasche genäht. Der Stoff gabs beim Schweden und ich finde ihn als Sommertasche einfach schön.

Hier noch einmal in Großansicht, damit die Möwe besser zu erkennen ist. Nur der Schnabel ist rot, das hat so was.


Zum Verschönern habe ich noch einen Seestern und einen Schlüsselfinder (der ist natürlich für innen gedacht) genäht. Ich glaube die Tasche gefällt ihr.
Liebe Grüße Annerose

Mittwoch, 28. April 2010

Blütenmeer

Hallo zusammen, jetzt muß ich Euch doch mal etwas zeigen. Das ist der Blick von unserem Balkon auf die andere Seite. Ist das nicht ein Blütenmeer, einfach faszinierend. Ich kann mich gar nicht satt daran sehen, obwohl es für meine Allergie nicht so gut ist. Aber ich freue mich jedes Jahr auf diese Blütenzeit.
Liebe Grüße Annerose

Montag, 26. April 2010

Wir sind Meister

Hallo alle zusammen, am Samstag ist die Handballmannschaft meines Sohnes Johannes ( der in der Mitte mit dem roten Trikot) in die Pfalzliga aufgestiegen. Das war ein Fest kann ich Euch sagen. Zuerst ein sehr spannendes aber tolles Spiel und danach die Feier. Die Jungs waren total glücklich, na kein Wunder sie hatten es sich auch verdient. In der ganzen Runde kein Spiel verloren und eine super Mannschaft, die toll zusammenhält. Herzliche Glückwunsch !!!!!!
Liebe Grüße Annerose

Freitag, 23. April 2010

Schönes Wochenende

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, sonniges und erholsames Wochenende. Habt ihr euch viel vorgenommen oder wird nur in der Sonne gefaulenzt, seid ihr mit Freunden unterwegs oder wird gegrillt, eine Fahrradtour unternommen oder ein Markt besucht ? Jedenfalls wünsche ich allen viel Spaß und grüße euch
Annerose

Montag, 19. April 2010

Verlosung

Hallo zusammen, das war heute ein sonniger, arbeitsreicher Tag. Angefangen hat alles mit Bügeln, nein, nein das ist nicht alles was ihr da seht. Ich habe über zwei Stunden am Bügelbrett gestanden und war heil froh als ich endlich fertig war.

Danach habe ich mir den Balkon vorgenommen. Zuerst wurden die Fliesen geschrubbt, die alten Blumen entfernt, das Gartenmöbel hervorgeholt und die Kissen bezogen. Bei diesem schönen Wetter ist alles schnell getrocknet und dannach sah es soo schön aus. Aber ich hatte noch keine Zeit zum faulenzen.

Ein Amaretto-Apfelkuchen wurde gebacken. Erst mußte er eine halbe Stunde in den Backofen und

dann kamen Krümel darüber und nochmal in den Ofen.

Fertig sieht er jetzt so aus. Ich bin mal gespannt wie er schmeckt. Ich habe das Rezept zum erstenmal probiert.

Jetzt kam noch die Nähmaschine zum Einsatz. Ich habe zwei Handytäschchen im Frühlingslook genäht. Hier seht ihr meinen Arbeitsplatz. Wenn die Sonne scheint ist es super hell und die Balkontür war geöffnet, da macht alles nochmal soviel Spaß.

Das sind die beiden. Plötzlich kam mir der Gedanke sie an euch zu verlosen. Einfach mal so, weil so schönes Frühlingswetter ist oder ich meine Freude über den Frühling mit euch teilen möchte. Also wer bis zum 1. Mai hier einen Kommentar hinterlässt nimmt automatisch an der Verlosung teil. So genug gearbeitet, jetzt wünsche ich euch viel Glück und einen schönen Abend.
Liebe Grüße Annerose




Freitag, 16. April 2010

Schal

Hallo zusammen, einen Teil meiner neuen Stoffe habe ich schon verarbeitet. Zwei Frühlingsschals sind entstanden, einer ist schon unterwegs zu meiner Tochter. Es ist eine super Idee diese Schals zu nähen. Es geht ratz-fatz und frau hat zu jeder Gelegenheit den passenden Schal.
Ich wünsche Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende. Bei uns scheint heute die Sonne über alle Berge und tatsächlich hat das Vergissmeinnicht angefangen zu blühen. Bilder werden noch folgen.
Liebe Grüße Annerose

Dienstag, 13. April 2010

Berlin, Berlin

Hallo ihr Lieben, wie versprochen hier ein paar Berlinbilder. Sie war unsere Reisebegleitung. Katharina, meine Tochter, die in Berlin lebt, hat uns sehr gut durch Berlin und Umgebung geführt. Es war sehr interessant, zumal sie auch Orte kennt, an die man als normaler Besucher nicht kommt. Danke Katharina, du hast das wieder mal sehr gut gemacht.

Natürlich war ein Besuch am Brandenburgertor Pflicht, und sicher ist das wohl das am meisten fotografierte Motiv. Nur das Wetter hätte besser sein können.


Schloß Sans Souci ist sehr beeindruckend. Überhaupt ist Potsdam eine sehr schöne Stadt. Dort gibt es auch ein holländisches Viertel, das wir auch besucht haben.

Vom Schloß aus kann man zu Fuß das Krongut Bornstedt erreichen. Dort ist es einfach nur herrlich. Ich kann es euch sehr empfehlen. Es gibt einen Töpferladen, einen liebevollen Blumenladen, Hutgeschäft, Weinkellerei, Glasmanufactur und eine Gutsbäckerei in der man den Bäckern beim Backen zusehen und super Kuchen- und Brotspezialitäten essen kann. Also wenn ihr mal in die Nähe kommt, ein Besuch lohnt sich.
Natürlich haben wir viel mehr Bilder gemacht ( so ungefähr 200 ) aber die kann ich unmöglich alle zeigen. Es war nicht das letztemal, dass wir in Berlin waren.
Jetzt setze ich mich an meine Nähmaschine und nähe von meinem mitgebrachten Stoff zwei Pommelschals. Bis bald und liebe Grüße Annerose



Montag, 12. April 2010

Wieder zu Hause

Hallo zusammen, ich bin wieder aus Berlin zurück. Es waren vier wunderschöne, aber anstrengende Tage. Ich haben viel gesehen, erlebt, gekauft, gegessen, gestaunt, gefroren usw. aber es war sehr schön. Hier will ich euch mal meine Schätze von Frau Tulpe zeigen. Es gibt dort so viele schöne Stoffe und Zubehör, dass frau gar nicht weiß, was sie kaufen soll. Berlin ist eine sehr schöne Stadt, leider war das Wetter am Wochenende nicht so gut, aber wir wurden auf andere Weise entschädigt. Weitere Bilder werden noch folgen. Jetzt brauche ich erst mal Zeit um all die schönen Stöffchen zu verarbeiten doch zuerst muß ich mal nachsehen was es Neues in euren Blogs gibt.
Viele liebe Grüße Annerose

Dienstag, 6. April 2010

Kleinigkeiten

Hallo zusammen, ich hoffe ihr hattet alle ein schönes, erholsames Osterfest. Bei mir sind über die Feiertage diese Kleinigkeiten entstanden. Zwei gehäkelte Buttons einmal mit Röschen und einmal mit Pilzchen. Ich weiß noch nicht was ich damit mache, aber mir wird schon noch etwas einfallen.

Diesen Apfel habe ich noch gestickt. Er hat mir schon von den Farben her so gut gefallen und sicher habe ich auch einen passenden Stoff dazu.
Jetzt wird es erst mal ruhiger in meinem Blog. Ich fliege am Donnerstagfrüh mit meinem Mann, meiner Schwester und meinem Schwager nach Berlin. Ich freue mich so meine Tochter mal wieder zu sehen. Aber ich habe auch zwei Gutscheine für Berlin. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich gehe zu http://www.frautulpe.de das wird ein Fest, ich kann kaufen ohne Geld, ist das nicht eine Wucht. Außerdem habe ich einen Gutschein für eine Latte Massagio im Nivea-Haus. Ich werde euch berichten wie es war. Fotos gibt es dann auch.
Also bis nächste Woche und liebe Grüße Annerose

Freitag, 2. April 2010

Ein lieber Gruß

wünsche ich allen meinen Blogbesuchern. Ich hoffe, dass das Wetter wenigstens etwas sonnig ist und ihr alle einen schönen Osterspaziergang machen könnt. Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare von Euch bedanken. Ich freue mich, dass mir hier so viele Gleichgesinnte und nette Menschen begegnen.

"Heut müßte man begnadet sein
und Vorsicht auf die Regentropfen schreiben
und fette Lämmer übern Kudamm treiben
und sich besaufen mit Jahrhundertwein."
Miriam Frances
In diesem Sinne ein schönes Fest und liebe Grüße Annerose