hintergrund

Freitag, 22. Januar 2010

Neuigkeiten

gibt es mal wieder bei mir. Dieses Herz, im frischen Design, habe ich zum Verschenken genäht. Die Kirschen machen es so richtig fröhlich und mir wird ganz warm ums Herz, obwohl es draußen immer noch trübe und kalt ist und wiedermal Schnee gemeldet wurde.
Das süße Kirschband und die Stoffe habe ich an Weihnachten geschenkt bekommen, passt doch wunderbar zusammen.
Diesen Prachtkerl habe ich gerade bepudert und gleich fotografiert. Es ist ein Marmor-Gugelhupf mit Marzipan nach einem Rezept von Sarah Wiener. Er fühlt sich total locker an und schmeckt bestimmt auch sehr gut. Wollt ihr das Rezept ?

Es gibt die neue Landhaus Country-Stil. Ich kann sie euch wärmstens empfehlen. Wunderbar Sachen sind wieder zu entdecken.

Hier ein Beispiel. Eine Kommode mit Röschen, alles weiß/rosa. Schön

Oder wie richte ich mir ein Nähzimmer ein, das wäre dochmal was für meine Tochter. Die hätte auch gerne ein eigenes Eckchen zum Nähen und Basteln, stimmt doch Katharina. Aber was nicht ist kann noch werden.
Ein schönes Wochenende wünsche ich uch allen und macht es euch so richtig gemütlich.
Liebe Grüße Annerose



Kommentare:

  1. Dein Herz läßt wirklich auf Sommer hoffen.
    Das Rezept von dem lecker aussehenden Kuchen hätte ich schon gerne. Dann stände zum Wochend- Kaffeetrinken mit Freunden mal wieder etwas Neues auf dem Tisch.

    Danke im Voraus
    liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annerose,

    Dein Herz gefällt mir gut und ich muss sagen, Herzen kann man nie genug haben, denn zum Verschenken sind sie ideal.
    Wünsche Dir auch ein schönes kreative Wochenende und schicke liebe Grüße
    Martina

    PS: Schau mal auf meinen Blog

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Herz. Uihh und die neue Landhaus ist schon da, da muß ich morgen gleich mal los.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Dein Herz sieht schon richtig nach SOmmer aus.
    Und der Kuchen ist bestimmt auch ganz lecker.
    Er duftet schon bis hierher!!
    Deine Stickarbeiten aus dem letzten Post sind wunderbar geworden. Das Mädchen kannte ich noch gar nciht.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Oh dein Herz ist echt ein Traum. bekomm ich gleich wieder hunger auf Kirschen. das Rezept hätt ich auch wahnsinnig gern, büdde:-)

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe gleich meinen Mann angerufen, dass er mir auf dem Heimweg gleich mal die neue LANDHAUS mitbringt.
    Dein Herz passt ja farblich prima dazu. Und obwohl ich den Winter liebe, bekomme ich gleich Lust auf Kirschen.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anne,
    ach .... wie ist dein Herzchen schön. Der Stoff, die Borde ... einfach alles! Der Kuchen ist wirklich ein Prachtkerl und ich würde mich sehr über das Rezept freuen. Danke auch für den Tip mit der neuen Landhaus Living.

    Viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Annerose,
    dein Herz ist ganz süß geworden, der Stoff und das Band, alles passt so gut zusammen.
    Und der Kuchen... hmmmm, lecker sieht der aus!
    Die neue Landhaus muss ich mir auch noch besorgen, das Titalbild ist schon so schön!
    LG, Jess

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Annerose,

    dein Herz lässt mir die Hoffnung, das der Winter bald mal vorbei geht, auch wenn wir es jetzt gerade -6 Grad draußen haben.
    Landhaus kenne ich noch nicht, da werde ich morgen mal Ausschau nach halten, Lieben Dnak.

    Abendgrüße aus Elmshorn, Manja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annerose,
    heute ist dein post so fröhlich rot und blau, sogar das Bild der Zeitschrift passt dazu, ich bin platt... einfach genial! Rot und hellblau ist superschön, hat mir seit den acufactum-Büchern auch so gut gefallen! Das Herz ist richtig schön geworden!

    Du fragtest nach der Rose...ich glaube das war die Abraham D´Arby von David Austin, ich habe mehrere Austin-Rosen im Garten.
    Danke dir für den lieben Kommentar!!Hab mich sehr gefreut!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. da sehe ich eben maria rosenberg und denke, dass das ja um die ecke von meiner fast-heimat waldfischbach ist. dort wurde zumindest mein vater geboren und ich habe ein kurze zeit dort gelebt. nun lebe ich seit 10 jahren in irland, ganz anders, am meer! schöne sachen handarbeitest du! viele grüße in die alte heimat eliane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anne!
    Der Kuchen sieht super lecker aus! Natürlich wollen wir das Rezept ;-) Liebste Grüße und dir ein schönes WE, ach so, werde bald mal mit meinem Siegel verpacken, das zeige ich dann natürlich im Blog!
    Liebe Grüße, Annalein

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annerose,

    wow dein Kuchen ist ja der Hammer... Der hat eine so schöne Form bei mir werden solche Kuchen immer uneben... Ich würde zu gerne ein Stück davon probieren wollen :)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir viele liebe Grüße!!!

    Herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Annerose,
    ich freue mich sehr, dass ich heute deinen schönen Blog gefunden habe, denn da sehr ich vieles, was mir auch am Herzen liegt. Ich sticke und nähe auch für mein Leben gern und deshalb schaut man sich das auch gern bei anderen an. Dein Herz ist zauberhaft geworden und strahlt wirklich Frühlingsfrische, um nicht zu sagen sogar schon einen Hauch Sommer, aus.
    Gern komme ich jetzt öfter bei dir schnökern,
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen