hintergrund

Freitag, 29. Januar 2010

Frühlingsgefühle

kommen auf beim Anblick dieses Apfels. Er ist nach der Vorlage aus dem Buch "Sommerfrische" von Acufactum genäht. Der er so halbrund ist war es eine Fuzzelarbeit bis ich das endlich kapiert hatte. Bei der Vorlage steht aber auch dabei, dass das Zusammennähen Näherfahrung erfodert.
Aber es hat dann doch geklappt und ich denke wenn ich erst fünf, sechs gemacht habe (hahaha) werden sie noch schöner.


Hier könnt ihr den Apfel von der Seite sehen. Hinten besteht er aus drei gleichen Teilen. Aber ich denke in verschiedenen Farben und Stoffmustern sieht er immer etwas anders aus und eignet sich doch hervorragend als Geschenk.
Ich wünsche Euch allen ein gemütliches Wochenende und nicht all zu viel Schnee.
Liebe Grüße Annerose

Montag, 25. Januar 2010

Fototasche

Hallo ihr Lieben, dieses Fototäschchen habe ich gestern Nachmittag für meine Tochter genäht. Das Herzchen hatte ich schon gestickt, es ist ein Muster aus dem neuen Acufatum-Sommerbuch. Oben habe ich noch ein Schmuckband angebracht.

Jetzt muß ich mir nur noch doppelseitiges Kreppband besorgen, damit es sich verschließen lässt und dann macht es auf den Weg nach Berlin.
Das Wetter ist bei uns immer noch winterlich verschneit, da kann frau sich an der Nähmaschine vertun, ohne schlechtes Gewissen. Wenn es erst im Garten los geht, bleibt wieder weniger Zeit dafür.
Es grüßt euch ganz lieb Annerose

Samstag, 23. Januar 2010

Rezept

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich, dass euch mein Herz und der Guglhupf gut gefallen haben. Hier das Rezept, vielleicht braucht jemand morgen noch einen Kuchen, übrigens er schmeckt super.

Zutaten:
50 g Marzipanrohmasse, 225 ml Milch, 200 g weiche Butter, 300 g Zucker, 5 Eier, 1 Eigelb, 1/2 Päck. Vanillezucker, 1 TL abgeriebene Zitroen, 400 g Mehl, 2 1/2 TL Backpulver, 3 EL Kakaopuler.

Zubereitung:
Die Marzipanrohmasse reiben. Von der Milch 2 EL abnehmen und darin das Kakaopulver auflösen. Die Marzipanmasse mit der restlichen Milch pürieren. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier und das Eigelb zugeben. Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Marzipanmilch unter den Teig rühren.
Zwei Drittel des Teiges in die gut gefettete Guglhupfform geben. Die Kakaomilch mit den restlichen Teig geben. Den dunklen Teig mit einem Esslöffel auf den hellen Teig setzen. Mit einem Holzstäbchen einmal durch beide Teigschichten ziehen, damit sich das Muster bildet.
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 50 bis 60 Minuten ( bei mir war er schon nach 40 Minuten fertig) backen. Kurz in der Form abkühlen lassen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Viel Spaß beim Backen Annerose

Freitag, 22. Januar 2010

Neuigkeiten

gibt es mal wieder bei mir. Dieses Herz, im frischen Design, habe ich zum Verschenken genäht. Die Kirschen machen es so richtig fröhlich und mir wird ganz warm ums Herz, obwohl es draußen immer noch trübe und kalt ist und wiedermal Schnee gemeldet wurde.
Das süße Kirschband und die Stoffe habe ich an Weihnachten geschenkt bekommen, passt doch wunderbar zusammen.
Diesen Prachtkerl habe ich gerade bepudert und gleich fotografiert. Es ist ein Marmor-Gugelhupf mit Marzipan nach einem Rezept von Sarah Wiener. Er fühlt sich total locker an und schmeckt bestimmt auch sehr gut. Wollt ihr das Rezept ?

Es gibt die neue Landhaus Country-Stil. Ich kann sie euch wärmstens empfehlen. Wunderbar Sachen sind wieder zu entdecken.

Hier ein Beispiel. Eine Kommode mit Röschen, alles weiß/rosa. Schön

Oder wie richte ich mir ein Nähzimmer ein, das wäre dochmal was für meine Tochter. Die hätte auch gerne ein eigenes Eckchen zum Nähen und Basteln, stimmt doch Katharina. Aber was nicht ist kann noch werden.
Ein schönes Wochenende wünsche ich uch allen und macht es euch so richtig gemütlich.
Liebe Grüße Annerose



Mittwoch, 20. Januar 2010

Gesticktes

Hallo ihr Lieben, ich htte zur Zeit eine Stickphase, dieses Gartenmädchen aus dem Buch "Sommerland" von Acufactum ist dabei entstanden. Es war zwar viel Arbeit, aber ich denke es hat sich gelohnt.

Dann aus dem neuen Buch "Sommerfrische" habe ich schon mal diese zwei niedlichen Herzchen gestickt. Jetzt muß allerdings auch eine Nähephase kommen, denn irgendwie sollte ich die Sachen doch verarbeiten. Mal sehen was sich daraus machen lässt. Ihr werdet es ja sehen.
Jetzt setze ich mich mal an die Nähmaschine, heute habe ich Zeit dazu, meine Hausarbeit ist gemacht und ich muß erst wieder morgen zur Arbeit.
Liebe Grüße Annerose

Montag, 18. Januar 2010

Geburtstagsgeschenke

Hallo zusammen, mein Geburtstagsgeschenk aus Berlin ist angekommen. Ein Green Gate Milchkännchen und eine wunderschöne Dose und man höre und staune, eine Latte Massagio.
Das ist eine Nacken-Schultermassage im Nivea Haus in Berlin und dazu wird noch ein Latte Macchiato serviert. Die werde ich dann im April, wenn wir unsere Tochter besuchen, genießen.

Nochmal eine Nachaufnahme von den schönen Dingen des Lebens. Ich habe mich rießig darüber gefreut, zumal ich noch kein Geschirr von Green Gate habe und es mir soooo gut gefällt.

Das ist das Geburtstagsgeschenk für den Freund meiner Tochter. Hier habe ich zum erstenmal mein Siegel ausprobiert. Macht sich gut.


Sieht doch so richtig professionell aus. Oder ? Und die Rose kann man super erkennen.
Ich hoffe ihr hattet alle ein super schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Ich grüße Euch Annerose

Mittwoch, 13. Januar 2010

Aufgeräumt

habe ich heute Nachmittag in meinem Arbeitszimmer. Alle Bänder schön gerollt, zusammengebunden und in ein großes Glas gegeben. Das Glas steht jetzt neben der Nähmaschine und ich habe es immer im Blick. So entsteht des öftern die Idee meine Kreationen mit einem netten Band zu verschönern. Früher waren die in einer Schachtel im Schränkchen und ich habe sie ehrlich gesagt, oft vergessen.

Dieses neue Sommerbuch von Frau Menze habe ich mir neu gekauft und ich bin total begeistert davon. Ich weiß nicht was ich zuerst machen soll. Die Sachen sind alle soooo schön und so ganz meine Farben, meine Stoffe und mein Stil. Ich muß mich jetzt ranhalten. Ab nächste Woche habe ich wieder etwas mehr Zeit zum kreativ sein. Ich freue mich schon richig darauf.

Sehr euch das mal an, diese Schleife mit dem rosafarbenen gestickten Herz, himmlisch.

Es gibt sogar Rezepte für Muffins und einen Kuchen und Taschen und Decken und Herzchen und Tütchen und Körbchen und und und. Da beneide ich nur Barbara, die sich dort immer vor Ort alles ansehen kann.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und grüße euch ganz lieb Annerose



Montag, 11. Januar 2010

Geschenke

Hallo zusammen, ich habe euch ja ein super duper Geschenk unterschlagen. Von meinem Mann bekam ich zu Weihnachten einen Siegelstempel. Schaut mal das Siegel ist eine "Rose". Einfach himmlich, habe mich so darüber gefreut und werde jetzt in Zukunft meine Geschenke nach dem Verpacken versiegeln.

Das sind kleine Gärtnerseifen die ich selbst gemacht habe und zum Verschenken einpackt sind. Es kam Zitronenöl, Mandeln, Milch und Heilerde hinein. Riecht eigentlich richtig gut.

Diese vier Muffins sind vorige Woche entstanden. Ich brauche immer solche Kleinigkeiten und mußte jetzt nach Weihnachten unbedingt meinen Vorrat auffüllen.
Ich möchte mich noch für die vielen lieben Geburtstagswünsche bei euch bedanken. Ich habe mich soooo gefreut, dass es so viele Gratulanten waren. Danke.
Noch eine schönen gemütlichen Abend bei Kaminfeuer und Kerzenschein wünscht euch Annerose


Freitag, 8. Januar 2010

Hallo zusammen, ja wenn die Heiligen drei Könige an der Krippe erscheinen dann ist es wieder mal soweit - ich habe Geburtstag und schwupps bin ich wieder ein Jahr älter. Aber was solls, kennt ihr das Sprichwort: "Geburtstage sind noch lange kein Grund älter zu werden ".

Diesen Blumengruß habe ich von einer Freundin bekommen mit der Einladung zum Frühstück.
Für weitere Arbeit hat unter anderem mein lieber Mann gesorgt. Ich habe mich sehr über das Tilda-Buch gefreut und weiß auch schon was ich alles nähen werde.

Natürlich gab es auch Kuchen und Kaffee. Hier ein Apfelkuchen mit leckerem Guß


und ganz neu und zum ersten Mal ausprobiert eine Fürst-Pückler-Torte. Viel Arbeit aber ein echter Genuß.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße Annerose



Dienstag, 5. Januar 2010

Winterspaziergang

Hallo ihr Lieben. Am Samstag haben mein Mann und ich eine Winterwanderung gemacht. Wir liefen zu dem naheliegenden Wallfahrtsort "Maria Rosenberg". Als wir den Berg runter gingen war das ein herrlicher Ausblick. Alles sah so friedlich und still aus und das bißchen Schnee hat die Romantik noch unterstrichen.

Es gibt dort ein Gehege mit Damwild. Es war ganz still und nur wenige Menschen unterwegs und so konnten wir sehr schöne Bilder machen und den Tieren lange zusehen.

Und schaut mal wen ich getroffen habe. Ist er nicht süß der kleine Rudolf.

In der Wallfahrtskirche haben wir uns noch die Krippe angesehen. Dieser schöne alte Engel steht oben auf dem Berg und begrüßt die Besucher.
Wenn ihr mal in unsere Nähe kommt müßt ihr unbedingt mal nach Maria Rosenberg gehen.
Liebe Grüße Annerose



Sonntag, 3. Januar 2010

Weihnachtsimpressionen

Hallo ihr Lieben, ich hoffe dass ihr alle das neue Jahr gut angefangen habt. Ich möchte jetzt hier mal noch ein paar Weihnachtsbilder zeigen. Diese kleine Glasglocke hat mir meine Schwester zu Weihnachten geschenkt, mit Inhalt. Die hat mir gerade noch gefehlt. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Den Engel hat mir Papa geschenkt. Er hat einen super Platz bekommen, von hier aus können wir ihn beim Essen alle betrachten und ich denke ihn lasse ich auch nach Weihnachten noch sehen.
Einen Engel kann man schließlich nie zu viel haben.

Diese beiden Türstopper aus Holz hat Johannes seiner Schwester zu Weihnachten gefertigt. Sie sehen aber auch schick aus !

Wie lieben den nostalgischen Tannenbaumschmuck sehr. Ich schenke meinem Mann jedes Jahr eine besondere Kugel. Diese hier ist was ganz besonderes.

Die Fliegenpilze habe ich schon im Urlaub bei einem Glasbläser gekauft, ich konnte einfach nicht widersehen.
Allen noch einen schönen, gemütlichen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße Annerose