hintergrund

Dienstag, 30. Juni 2009

Zur Geburt

Hallo zusammen, bei diesem schwülen Wetter gefällt es mir am bestens in meinem kühlen Arbeitszimmer, bei offener Balkontür und an der Nähmaschine. So ist gestern dieses Tildaschaf entstanden. Eine Freundin meiner Tochter hat eine kleine Henriette bekommen und ihr möchte ich dieses Schaf schenken.

Bei Lillestofhus habe ich mir ein paar Tildastöffchen bestellt. Ich möchte gerne zu Weihnachten (ja man höre und staune, jetzt schon) Engel und Wichtel nähen. Ich freue mich schon darauf, lange kann ich nicht mehr warten. Es soll ja auch noch Gänse, fliegende Schweine und Herzen geben.
Euch allen noch einen schönen Tag und liebe Grüße Annerose

Montag, 29. Juni 2009

Verlosung

Schaut doch mal bei musenkuesse vorbei, da gibt es diese tollen Sachen zugewinnen.
Liebe Grüße Annerose

Sonntag, 28. Juni 2009

Gartenfotos

Hallo ihr Lieben, diesen Kräuterstrauß hat mir mein Mann gestern in unserem Garten gemacht. Er besteht aus Pfefferminze, Salbei, Lavendel, Frauenmantel, Wicken, Rosen, Thymian und und und... Er duftet super in der Küche und passt hervorragend in meinen Lieblingskrug.


Und da wir schon mal beim Garten sind, hier ein paar Bilder, die bei meinem Rundgang entstanden sind. Das ist unser Gartenhäuschen mit Rosenbogen. Die Rose heißt Summerwine und ändert im Laufe des Blühens ihre Farbe von organe/rot/auf rosa und duftet richtig gut. Die Clematis links ist ein Blühwunder, ich glaube sie hat weit über einhundert Blüten.

Seerosen gibt es dieses Jahr auch sehr viele. Wenn nur mal ein richtiger Frosch vorbei käme.


Das ist meine Bobby James, sie rankt in eine Eberesche und ist sicher über 7 Meter lang. Schade, dass sie nur einmal blüht, aber das mit einer Menge Blüten, die wie Traubenklötze an den Zweigen hängen. Ich mußte lange warten bis sie überhaupt ihre erste Blüten gezeigt hat, aber es hat sich gelohnt.


Darf ich vorstellen : Home and Garden. Ich bin immer begeistert von ihrer super Blüte, so richtig romantisch kommt sie rüber.

Die New Dawn klettert in einen Fliederbaum und ist vom Duft her einfach umwerfend. Ganz zart rosa und wunderschön.

Und das hier ist ein sogenanntes Wunder der Natur. Mein Mann hat vor zwei Jahren eine Weide in unserem Garten gefällt. Auf einem Stück ihres Stammes steht ein Kranz aus Weinreben. Da hat sich doch in einer winzig kleinen Rille eine Eiche eingepflanzt, einfach so, ohne zu fragen.
So jetzt habe ich genug geschrieben. Der Garten ist aber auch so schön im Frühsommer. Frau kann gar nicht genug von ihm bekommen.
Noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Annerose

Donnerstag, 25. Juni 2009

Buchtasche

Hallo zusammen, ich bin mal wieder kreativ gewesen. Gestern hat es mich einfach überkommen und ich mußte etwas nähen. Hier seht ihr meine neue Buchtasche. So kann das Buch überall mitgenommen werden ohne dass es schmutzig wird. Ins Schwimmbad, in die Straßenbahn, in den Park. Verschönert habe ich die Tasche noch mit einem Glückspilz.

So sieht das ganze dann von innen aus. Natürlich muß nur der Einband eingesteckt werden. Ich habe das nur mal so zum zeigen gemacht.

Dann habe ich noch einige Muffins gehäkelt. Sie stehen auf meinem Eßzimmertisch und werden von einer Glasglocke abgedeckt. So richtig zum anbeissen.
Einen schönen, sonnigen, warmen Sommerabend wünsche ich euch allen.
Grüße Annerose

Montag, 22. Juni 2009

Einkauf

So, meine Lieben jetzt zeige ich euch einmal was ich beim Gartenmarkt eingekauft habe. Zuerst -und darauf freue ich mich schon immer ein ganzes Jahr- war ich am Stand meiner Lieblingstöpferin. Bei ihr kaufe ich immer eine Kleinigkeit. Weißes Keramikgeschirr mit Röschen verziert. Dieses Jahr gab es dieses schöne Döschen. Ich bin begeistert.
Jetzt sieht meine Sammlung so aus. Schaut euch doch mal den Löffel in der linken Tasse an. Ist der nicht herrlich. Ach ja habe ich ja vergessen zu fotografieren, ich habe noch ein kleines Gefäß das am Fenster hängt. Natürlich ist da auch eine Rose drinn.

Dieses Töpfchen habe ich für meine Tochter gekauft. Sie hat in der Küche alles rot/weiß und so ein Fliegenpilzchen, durfte nicht fehlen.


Dann habe ich mir ein rosafarbenes Schleierkraut gekauft. Ich weiß nicht ob ihr das auf dem Bild so gut erkennen könnt. Als ich fotografiert habe hat die Sonne gescheint :-))))))) Hat jemand einen Tipp wie das Schleierkraut behandelt werden muß. Ich hatte schon mal eines aber das hat leider nicht überlebt.

Dieses Täschchen hat mein Mann bekommen. Es wird am Gürtel befestigt und dann kommt die Gartenschere hinein. Sowas hat ihm schon lange gefehlt. Jetzt muß er die Gartenschere nicht immer suchen.

Zum Schluß haben wir schon mal an den nächsten Winter und unsere lieben Singvögel gedacht. In die Spirale kann man einen Meisenknödel oder auch einen Apfel einsetzen, damit die lieben Kleinen nicht verhungern.
Das war es soweit. Es gab noch wunderbaren Apfelsecco mit Erdbeeren. Mhmmm lecker. Es ist immer ein wunderbarer Markt und ich bin sicher, dass ich im nächsten Jahr wieder dort sein werden. Ich wünsche euch noch allen eine schöne Woche.
Liebe Grüße Annerose




Mittwoch, 17. Juni 2009

Erntezeit

Hallo zusammen, ich habe Marmelade gekocht. Erdbeer-Holunderblüten, Erdbeer-Minze, Erdbeer-Johannisbeeren. Natürlich sind nicht alle Gläser so schön verpackt. Nur die zum Verschenken.
Am Montag war ich auf einem Erdbeerfeld, ganz in unserer Nähe und habe mir diese Prachtexemplare gepflückt. Gibt es das bei euch auch ? Man kann während des Pflückens essen so viel man will. Das ist sooooo schön. Ich freue mich immer wenn es Erdbeeren gibt, auf die habe bekomme ich keine Allergie und das genieße ich dann so richtig.

Die Johannisbeeren habe ich bei meiner Chefin im Garten geholt. Sie hat einen Wald von Johannisbeerensträuchern. Super. Marmelade kochen macht so viel Spaß und man kann so richtig experimentieren.
Noch einen schönen Tag euch allen und liebe Grüße Annerose


Sonntag, 14. Juni 2009

Gartenmarkt

Hallo ihr Lieben, gestern war ich mit meinem Mann bei einem Gartenmarkt in Zweibrücken. Dort gibt es einen großen "Rosengarten" in dem jedes Jahr dieser Markt stattfindet. Es war sehr schön. Wie ihr sehn könnt, ein rießiges Angebot an Rosen, Stauden und sonstigen Gartenbedarf. Aber auch Seifen, verschiedene Öle, Senfsorten und und und.
Auch zwei Stände mit Patchwork waren vertreten. Natürlich alles im Zeichen der Rose.

Wie ihr sehen könnt, kann frau sich kaum entscheiden, was sie kaufen soll. Beetrosen, Kletterrosen, Ramblerrosen, nostalgische Rosen, Edelrosen. Es ist einfach zu schwer.


Auch ein Stand mit tollen Vogelvillen gab es. Sind die nicht super ? Und so bunt.

Hier mal ein Bild von einer blühenden Rose, fragt mich aber nicht nach dem Namen, ich konnte mir das nicht alles merken.


Das ist eine Kletterrose...... Man kann sie nicht beschreiben, man muss sie gesehen haben.
Natürlich habe ich auch einiges gekauft, aber die Fotos kommen im nächsten Post.
Noch einen schönen, sonnigen Sonntag.
Liebe Grüße Annerose





Montag, 8. Juni 2009

Im Zeichen der Erdbeere

Hallo zusammen, alles geht um die Erdbeere. Diese habe ich am Wochenende gehäkelt. Sind doch schöne kleine Geschenke.
Die kleinen Walderdbeeren wachsen bei mir am Teich entlang, sie sind süß, rot und verführerisch. Ihr Geschmack ist einfach unvergleichbar.

Und dann gibt es auch noch einen Erdbeerkuchen. Wenn das Wetter ein wenig besser wäre, könnte man sich auch im Erdbeerland selber pflücken gehen, aber bei uns läßt sich die Sonne in den letzten Tagen nur minutenweise blicken. Ich hätte Lust auf Marmelade kochen, aber da werde ich sicher noch ein paar Tage warten müssen.
Liebe (Erdbeer-) Grüße Annerose


Donnerstag, 4. Juni 2009

Gewinn

Hallo zusammen, ja seht mal was ich bei Stephie von "Liebenswert" gewonnen habe. Das ist doch eine liebenswerte Himmelbeere ? Ich habe mich so rießig über den Gewinn gefreut und heute ist er angekommen. Danke liebe Stephie, du hast hast mich richtig glücklich gemacht.
Noch einen schönen Feierabend euch allen.
Liebe Grüße Annerose

Dienstag, 2. Juni 2009

Geburtstagsgeschenk

Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich mußte schon wieder ein Geburtstagsgeschenk anfertigen. Eine Freundin wird nächste Woche 50. Der Schnitt ist aus dem "Sommerland" Buch und den Stoff für die Tasche habe ich bei Frau Tulpe in Berlin gekauft. Vielleicht könnt ihr erkennen, das ganz kleine Marienkäfer ab und an auf einem Blatt sitzen. Ich habe nun einen Glitzer-Marienkäfer auf den Jojo genäht. Es gefällt mir sooo gut. Ich bin mal gespannt was meine Freundin dazu sagt. Sie ist auch so eine Kreative, da schenke ich so etwas gerne. Die Menschen wissen mit wieviel Liebe und Geduld so ein selbstgemachtes Geschenk entsteht.
Schönen Abend noch und liebe Grüße Annerose