Mittwoch, 23. September 2009

Gemischt

Servus alle zusammen, ich habe mir einen Herbstkranz für den Wohnzimmertisch dekoriert. Den Kranz hat mein Mann aus Weinreben und Birkenzweigen gebunden, das macht er ganz gut. Ich habe die kleinen Lampions an einem dünnen, goldenen Draht befestigt und mit einem Efeuranken um den Kranz gewickelt. Die kleinen, roten Beeren sind auch echt, nur die Pilze sind aus der Packung.

Diese Schlafanzughose habe ich gerade eben genäht. Meine Tochter hatte die Idee. Aus einem alten aber noch nie benutzen Biberbetttuch sind sie entstanden. Sehen eigentlich niedlich aus mit den Blumenkränzchen. Ich schicke sie jetzt mal nach Berlin, wenn sie passen kann ich noch für Nachschub sorgen. So jetzt schaue ich noch ein bißchen was es so Neues in der Bloggerwelt gibt, dann habe ich einen Friseurtermin. Noch einen schönen Herbsttag wünsche ich euch allen.

Liebe Grüße Annerose

Kommentare:

  1. Liebe Annerose,
    dass ist aber ein schöner Kranz. Gefällt mir sehr gut. Besonders stolz kann man sein, wenn so etwas aus eigener Hand entsteht.
    Liebe Grüsse
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annerose, das ist ja diiiiiieeeeeeeeee Idee - jetzt von Dir inspiriert: Vorhin gerade hab`ich aus meinem Trockner eine Bettwäsche-Garnitur aus Biber geholt, die ist weiß mit kleinen rosa Pünktchen (so richtig Tildamäßig), hatten die Kinder von meiner Mutter mitgekriegt, da diese die nicht mehr brauchte.Und auf Deinen Post hin, dachte ich nun, das wär auch was für meine Carolin, die immer so friert!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kränzchen hast du da gemacht...jetzt sind wir glaub alle auf den herbst eingestellt....und geniessen das tolle wetter...

    viel spass beim friseur
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annerose,
    dein Kranz gefällt mir sehr gut :) Ja, jetzt ist sie da, die Herbstzeit und ich sollte auch mal schön langsam ans Dekorieren gehen

    Viele weltbunte Grüsse,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annerose,
    dein herbstlich dekorierter Kranz ist super schön geworden. Toll, das dein Mann so etwas kann. Die Schlafanzughose ist ja genial - hier einfach ein Bettuch zweckentfremden - Ideen muss Frau haben!

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Herbstkranz. Nett von Deinem Mann, dass er dir geholfen hat.Wünsche Euch einen schönen Abend.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Annerose,
    was für ein wunderschöner Herbstkranz!!! Und den hat Dein Mann Dir selber gemacht???? Ach könnte meiner das doch auch! Und mit Deiner passende Deko sieht er einfach zauberhaft aus.
    Das mit der Schlafanzughose ist wirklich eine Superidee. Deine Tochter wird sich darüber richtig freuen!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen