Dienstag, 30. September 2014

Amrum


Irgendwo ins grüne Meer
hat ein Gott mit leichtem Pinsel
lächelnd, wie von ungefähr,
einen Fleck getupft:
"Die Insel"

 Hallo zusammen, ich wollte mich aus dem Urlaub zurück melden. 


Gut erholt kann es jetzt wieder in den Alltag zurück gehen. Wir hatten fantastisches Wetter, Sonnenschein, türkisfarbener Himmel und Entspannung pur. 


 Es gab gutes Essen, jede Menge Muscheln zu sammeln Steinmännchen zu bauen, viel Sand, tolle Dünen, schöne Strandkörbe


 wir sind viel mit Fahrrad unterwegs gewesen, haben kilometerlange Spaziergänge am Strand gemacht


 das brausende Meer bewundert, dem Wind gelauscht


und natürlich auch den Papa von Amrum besucht. Wir haben viele schöne Erinnerungen die uns keiner mehr nehmen kann. Es war einfach traumhaft. Auf dem Bild oben könnt ihr sehen, dass ich mich verändert habe. Meine Haare sind jetzt grau aber ich fühle mich damit sehr wohl. Irgendwann muss frau einfach dazu stehen. Na, wie gefällt es Euch ? 

Ganz liebe Grüße Annerose


Mittwoch, 10. September 2014

Sterne


 Hallo Mädels, am Sonntag während des Fußballspiels habe ich ein paar Sterne gehäkelt. 


 Geht ganz schnell und die sehen so süß aus, so als Geschenkanhänger, oder ?


 In der Mitte gibt es so eine kleine Erhebung und dadurch haben sie so eine schöne Form und sind


auch in allen Farben zu gebrauchen. Sterne hat man ja eigentlich das ganze Jahr über.


 Die Anleitung habe ich mal im Internet gefunden und hier ist sie. Wer also Lust und Laune hat welche zu häkeln, tut euch nur keinen Zwang an. 


 So langsam muss man ja an Weihnachten denken ist ja gar nicht mehr so lange. Nachmittags habe ich noch diesen Eisbären genäht. Mit der Nase hatte ich so meine Not, aber für weitere weiß ich jetzt wie es geht. Die Anleitung ist natürlich Tilda, wie die meisten sicher schon gesehen haben.


Am Samstag machen wir uns auf den Weg in den Norden, nach Amrum, ich freue mich schon sehr darauf. Werde mich sicher von dort mal melden. Noch eine schöne Woche euch allen und liebe Grüße 

Annerose 

Freitag, 5. September 2014

Hexagons


 Hallo Mädels, ich glaube das Hexagon-Fieber hat mich erwischt. Zur Zeit bin ich fest am sticheln. Diese hier sind zwei weitere Teile für meine Tasche, die Stickerei habt ihr ja im letzten Post gesehen. 


 Von den Stoffen bin ich sehr angetan, die Farben und Muster sind so ganz meines. 


 Das gibt eine Kissenbezug, die Hexagons habe ich auf Leinen appliziert und jetzt müssen sie noch gequiltet werden. Die Stoffe sind schon älter gefallen mir aber immer noch gut.


Bei uns ist heute so richtiger Altweibersommer. Blauer Himmel, Sonne und angenehme Temperaturen, so mag ich das und so kann es noch bleiben. Nächste Woche fahren wir nach Amrum und da wäre es richtig schön wenn wir so Wetter hätten. Ich wünsche Euch auf jeden Fall für das kommende Wochenende schöne Spätsommertage und schicke liebe Grüße 

Annerose

Mittwoch, 27. August 2014

Stickarbeit


 Hallo zusammen, es war so schön unser verlängertes Wochenende mit der Tochter, wir haben viel unternommen und gegessen, gelacht und geredet. Wir konnten es so richtig genießen. Leider ist sie jetzt wieder in Berlin. Aber an Weihnachten kommt sie wieder und wir freuen uns schon jetzt darauf. 

Ich will Euch noch zwei gestickte Teile zeigen die ich für einen Beutel nach Anni Downs gefertigt habe. Jetzt müssen noch zwei Hexagonsteile und zwei mit Applikationen und Knöpfen gemacht werden. Weiteres zeige ich dann zur gegebenen Zeit. Das Teil ist mit Nähmotiven


und das mit Gartenmotiven. Ich mag ja diese Kombination von gestickt, appliziert und genäht unheimlich gerne. 
Und nun kommt noch was zum sehen, hören und mitsingen. 


Ganz liebe Grüße

Annerose

Mittwoch, 20. August 2014

Shabby-Beutel


 Hallo Ihr Lieben, ich habe einen Shabby-Beutel genäht. Den alten Leinen habe ich von einer Freundin bekommen und das süße Motive zum Aufbügeln ist von Zaubergarten. Melontha hat ganz tolle Sachen, schaut doch mal bei ihr vorbei.


 Die Spitze war mal vom Flohmarkt und innen habe ich ihn mit grau/weiß kariertem Stoff gefüttert. Das Band hatte mal meine Tochter an einem Geschenk für mich. Also ganz viele verschiedene Sachen. Aber ist doch ganz schön geworden.


 Dann habe ich mir diese Woche von Rayher diese Knöpfe gekauft, sind die nicht prächtig, so richtig tolle Farben und passen doch zu vielen Stoffen. Ich denke zum Verzieren von Herzen oder Nadelkissen oder oder..... Ich werde schon was finden.


Und ein Nadelkissen mit Hexagonblümchen habe ich genäht. Die Hexagons sind ganz klein, 1 cm Seitenlänge. Ich wollte das unbedingt mal ausprobieren. Ich denke ich muss doch in nächster Zukunft mal wieder eine Verlosung starten und verschiedenes nähen. 
Bei uns ist zur Zeit kein schönes Sommerwetter, kalt und viele Wolken und immer Regen zwischendurch. Aber am Wochenende kommt unsere Tochter aus Berlin zu Besuch und darauf freue ich mich sehr, egal wie das Wetter ist. 
Lasst es Euch gut gehen, ich schicke liebe Grüße 

Annerose

Montag, 11. August 2014

Kleines Beutelchen


Hallo zusammen, ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet, aber zur Zeit hat mich das Leben am Wickel wie man so schön sagt. Es gibt viel zu tun im Haus und Garten und ich bin handarbeitsmässig gerade fest am Stricken und Sticken, mehr dazu später. Aber ich habe trotzdem ein kleines Geschenk genäht.


 Diesen kleinen Beutel nach einer Vorlage von Anni Downs habe ich produziert. Ist er nicht niedlich der kleine Hase.




 Ach ja und nicht zu vergessen, ein Nadelkissen habe ich noch gemacht. Werde ich sicher auch mal verschenken. 


So und nun habe ich noch Zwetschgen und Mirabellen zu pflücken. Außerdem habe ich an unserem Heimatfest heute Nachmittag noch Spüldienst. Das machen ja nicht alle gern, aber es muss eben auch gemacht werden. Ab heute hat auch die Bäckerei geschlossen und ich habe Ferien. Leider mein Mann nicht, ich denke da werde ich vielleicht doch mal des öftern zum Nähen kommen. Unseren Amrum-Urlaub machen wir erst im September, ich freue mich schon und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. 
Also lasst es Euch gut gehen und benießt die Ferien. Ich schicke liebe Grüße 

Annerose 

Freitag, 1. August 2014

Quilt für Fabio


 Hallo Mädels, jetzt kann ich endlich den Babyquilt für Fabio (den Enkel meiner Schwester) zeigen. 


 Die einzelnen Teile habe ich aufgestickt und dann um die Applikationen mit der Hand gequiltet. 


 Die Idee habe ich von Anna (natürlich mit ihrem Einverständnis) abgeschaut. Ich fand den Quilt so süß und wollte unbedingt so einen für meine Nichte nähen.


 Ich habe immer mal einen Stern einfach so eingequiltet damit alles gut zusammenhält.






 Theresa hat sich sehr darüber gefreut und ich hoffe dass der Quilt lange Zeit Fabio begleiten wird. Er ist schön groß und so kann er sich auch später noch gut mit ihm zudecken. 


 Und das ist Fabio, ein kleiner Sonnenschein. Es ist einfach toll mal wieder so etwas Kleines in der Familie zu haben. Kinder sind schon ein Segen.


Und noch ein Foto vom Größten und Kleinsten der Familie. Mein Sohn und Fabio, na ja sowas wie der Onkel eben. Allerdings muss er noch ein Stück wachsen bevor sie zusammen Ball spielen können.

Ich wünsche Euch allen noch ein wunderschönes, sonniges Wochenende und schicke ganz liebe Grüße 

Annerose