Mittwoch, 15. Oktober 2014

Pinocchio


 Hallo zusammen, ich habe einen Pinocchio nach Tilda genäht. Hier sitzt er nun auf unserem Tisch und schaut sich die Welt an. Es sind so viele Kleinigkeiten an ihm die ihn sehr wertvoll machen. Die Haare werden aufgemalt, was bei mir nicht ganz so einfach ist.


 Die Hose wird an den Beinen umstickt, die Halskrause ist handgemacht die kleinen Stulpen an den Stiefeln sind eine Fummelei.


 Aber das Ergebnis ist schon süß. Die Arbeit lohnt sich allemal. 


 Diese zauberhafte Zeitschrift hat mir mein Mann mitgebracht


 es gibt darin die Lieblingsrezepte von Weihnachtsgebäck der Mitarbeiter, tolle Sachen kann ich nur sagen, hört sich alles lecker an


 wunderschöne Dekoideen, wie z.B. Adventskränze und Tischdeko aber auch für den Aussenbereich.


 Für jeden Geschmack etwas, ob bunt, in natur, traditionell oder ganz in weiß.


Wer Gelegenheit hat, sich die Zeitschrift mal anzusehen und noch nicht weiß, wie seine Advents- oder Weihnachtsdeko aussehen soll, dem ist sie sehr zu empfehlen, schaut mal rein.
Ich wünsche Euch noch einen goldenen Oktober und schicke liebe Grüße 

Annerose

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Herbstgrüße


 Hallo Mädels, ja der Herbst hat uns voll in seinen Fängen, der Wind weht, es regnet und morgens ist es noch dunkel beim Aufstehen. Ich habe gestern in unserem Garten nach ein paar Blumen und Beerchen gesucht und daraus einen Kranz gebunden. 


 Das sind noch Schätze von Amrum, dort gibt es rießige Hagebutten und schöne Schnecken-Muscheln


 Diese Schönheit habe ich mir heute morgen gekauft und nun steht sie auf unserem Balkontisch, ich weiß überhaupt nicht wie sie heißt, weiß das jemand von Euch ?


Und einen leckeren Birne-Helene Kuchen gibt es auch noch. Wie habe ich heute morgen gelesen: 
"Brokkoli ist gesund, Schokolade macht glücklich". 
Lasst es Euch gut gehen 

Annerose

Dienstag, 30. September 2014

Amrum


Irgendwo ins grüne Meer
hat ein Gott mit leichtem Pinsel
lächelnd, wie von ungefähr,
einen Fleck getupft:
"Die Insel"

 Hallo zusammen, ich wollte mich aus dem Urlaub zurück melden. 


Gut erholt kann es jetzt wieder in den Alltag zurück gehen. Wir hatten fantastisches Wetter, Sonnenschein, türkisfarbener Himmel und Entspannung pur. 


 Es gab gutes Essen, jede Menge Muscheln zu sammeln Steinmännchen zu bauen, viel Sand, tolle Dünen, schöne Strandkörbe


 wir sind viel mit Fahrrad unterwegs gewesen, haben kilometerlange Spaziergänge am Strand gemacht


 das brausende Meer bewundert, dem Wind gelauscht


und natürlich auch den Papa von Amrum besucht. Wir haben viele schöne Erinnerungen die uns keiner mehr nehmen kann. Es war einfach traumhaft. Auf dem Bild oben könnt ihr sehen, dass ich mich verändert habe. Meine Haare sind jetzt grau aber ich fühle mich damit sehr wohl. Irgendwann muss frau einfach dazu stehen. Na, wie gefällt es Euch ? 

Ganz liebe Grüße Annerose


Mittwoch, 10. September 2014

Sterne


 Hallo Mädels, am Sonntag während des Fußballspiels habe ich ein paar Sterne gehäkelt. 


 Geht ganz schnell und die sehen so süß aus, so als Geschenkanhänger, oder ?


 In der Mitte gibt es so eine kleine Erhebung und dadurch haben sie so eine schöne Form und sind


auch in allen Farben zu gebrauchen. Sterne hat man ja eigentlich das ganze Jahr über.


 Die Anleitung habe ich mal im Internet gefunden und hier ist sie. Wer also Lust und Laune hat welche zu häkeln, tut euch nur keinen Zwang an. 


 So langsam muss man ja an Weihnachten denken ist ja gar nicht mehr so lange. Nachmittags habe ich noch diesen Eisbären genäht. Mit der Nase hatte ich so meine Not, aber für weitere weiß ich jetzt wie es geht. Die Anleitung ist natürlich Tilda, wie die meisten sicher schon gesehen haben.


Am Samstag machen wir uns auf den Weg in den Norden, nach Amrum, ich freue mich schon sehr darauf. Werde mich sicher von dort mal melden. Noch eine schöne Woche euch allen und liebe Grüße 

Annerose 

Freitag, 5. September 2014

Hexagons


 Hallo Mädels, ich glaube das Hexagon-Fieber hat mich erwischt. Zur Zeit bin ich fest am sticheln. Diese hier sind zwei weitere Teile für meine Tasche, die Stickerei habt ihr ja im letzten Post gesehen. 


 Von den Stoffen bin ich sehr angetan, die Farben und Muster sind so ganz meines. 


 Das gibt eine Kissenbezug, die Hexagons habe ich auf Leinen appliziert und jetzt müssen sie noch gequiltet werden. Die Stoffe sind schon älter gefallen mir aber immer noch gut.


Bei uns ist heute so richtiger Altweibersommer. Blauer Himmel, Sonne und angenehme Temperaturen, so mag ich das und so kann es noch bleiben. Nächste Woche fahren wir nach Amrum und da wäre es richtig schön wenn wir so Wetter hätten. Ich wünsche Euch auf jeden Fall für das kommende Wochenende schöne Spätsommertage und schicke liebe Grüße 

Annerose

Mittwoch, 27. August 2014

Stickarbeit


 Hallo zusammen, es war so schön unser verlängertes Wochenende mit der Tochter, wir haben viel unternommen und gegessen, gelacht und geredet. Wir konnten es so richtig genießen. Leider ist sie jetzt wieder in Berlin. Aber an Weihnachten kommt sie wieder und wir freuen uns schon jetzt darauf. 

Ich will Euch noch zwei gestickte Teile zeigen die ich für einen Beutel nach Anni Downs gefertigt habe. Jetzt müssen noch zwei Hexagonsteile und zwei mit Applikationen und Knöpfen gemacht werden. Weiteres zeige ich dann zur gegebenen Zeit. Das Teil ist mit Nähmotiven


und das mit Gartenmotiven. Ich mag ja diese Kombination von gestickt, appliziert und genäht unheimlich gerne. 
Und nun kommt noch was zum sehen, hören und mitsingen. 


Ganz liebe Grüße

Annerose

Mittwoch, 20. August 2014

Shabby-Beutel


 Hallo Ihr Lieben, ich habe einen Shabby-Beutel genäht. Den alten Leinen habe ich von einer Freundin bekommen und das süße Motive zum Aufbügeln ist von Zaubergarten. Melontha hat ganz tolle Sachen, schaut doch mal bei ihr vorbei.


 Die Spitze war mal vom Flohmarkt und innen habe ich ihn mit grau/weiß kariertem Stoff gefüttert. Das Band hatte mal meine Tochter an einem Geschenk für mich. Also ganz viele verschiedene Sachen. Aber ist doch ganz schön geworden.


 Dann habe ich mir diese Woche von Rayher diese Knöpfe gekauft, sind die nicht prächtig, so richtig tolle Farben und passen doch zu vielen Stoffen. Ich denke zum Verzieren von Herzen oder Nadelkissen oder oder..... Ich werde schon was finden.


Und ein Nadelkissen mit Hexagonblümchen habe ich genäht. Die Hexagons sind ganz klein, 1 cm Seitenlänge. Ich wollte das unbedingt mal ausprobieren. Ich denke ich muss doch in nächster Zukunft mal wieder eine Verlosung starten und verschiedenes nähen. 
Bei uns ist zur Zeit kein schönes Sommerwetter, kalt und viele Wolken und immer Regen zwischendurch. Aber am Wochenende kommt unsere Tochter aus Berlin zu Besuch und darauf freue ich mich sehr, egal wie das Wetter ist. 
Lasst es Euch gut gehen, ich schicke liebe Grüße 

Annerose